Was ist wirklich wahr?

Ausgabe: 36/2019

 

„Wirklich wahr?“ Diese Reaktion spiegelt eine Vielzahl von Gefühlen wider: Zweifel, Staunen, Respekt, Unglauben und den Wunsch nach Verlässlichkeit. Doch worauf kann man sich verlassen, wenn doch Fake News in aller Munde sind und Photoshop aus den Bildern normaler Menschen Wesen von überirdischer Schönheit erschafft? Die Frage nach der Wahrheit ist eine der Grundfragen menschlicher Existenz. Zwischen religiösen Wahrheitsansprüchen und naturwissenschaftlicher Deutung wird deutlich: Man kann die Wahrheit ahnen, sich ihr nähern durch Wissen, Nachdenken, Zweifeln. Besitzen kann man sie nicht.

 

 

5. – 10. Schuljahr

Was ist Wahrheit?
Die Wahrheitsfrage als Grundfrage im Religionsunterricht


5. – 6. Schuljahr

Muss ich immer die Wahrheit sagen?
Eine Auseinandersetzung mit religiösen Regeln und Geboten


5. – 6. Schuljahr

„Ich sehe was, das du nicht siehst!“
Die verschiedenen Dimensionen von Wahrheit altersgemäß aufgreifen


7. – 8. Schuljahr

„Worauf du dich verlassen kannst!“
Der Wahrheitsbegriff in Zeiten der digitalen Selbstkonstruktion


7. – 8. Schuljahr

„Ich mach‘ mir die Welt, wie sie mir gefällt!“
Individuelle Weltbilder mit biblischen Weltbildern ins Gespräch bringen


9. – 10. Schuljahr

Wessen Geschichte ist wahr?
Lektüre eines Jugendromans zum Nahost-Konflikt


9. – 10. Schuljahr

Wie verstehen wir die Welt?
Eine Unterrichtssequenz zu den vielen „Gesichtern“ der Wahrheit


5. – 10. Schuljahr

„Das muss jeder selber wissen!?“
Theologische Gespräche mit Kindern und Jugendlichen führen


1. – 13. Schuljahr

Was ist Wahrheit?


1. – 13. Schuljahr

Wahrheit
Bücher / Filme